Beratung

Eine individuelle und umfangreiche Beratung ist die Voraussetzung für ein Gespräch auf gleicher Augenhöhe. Neben einer guten Handschlagqualität sind klare Absprachen die Voraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hosting

Es stellt sich oft die Frage, welches Webhosting-Paket das Richtige ist. Neben dem Webspace und der Domain selbst, stellen Datenbanken, wie MySQL-Datenbanken für Content Management Systemen, Online-Shops oder Forensoftware, aber auch SSL-Zertifikate und Email-Konten wichtige Auswahlkriterien für den richtigen Hosting-Anbieter dar. Gerne helfe ich Ihnen das passende Webhosting-Paket zu finden und berate Sie in diesem Bereich weiter.

Einrichtungshilfe

Das Internet ist voll von Tutorials zur Installation und Inbetriebnahme unterschiedlicher Web-Systeme. Allerdings ist das Erlernen dieser Fertigkeiten meist zeitaufwendig und langwierig. Ein zusätzlicher und im Vorfeld nicht einschätzbarer Zeitaufwand stellt die Behebung von Fehlermeldungen dar.
An diesem Punkt biete ich Ihnen meine Hilfe an, um beispielsweise ein Content Management System, einen Online-Shop oder eine Forensoftware zu installieren und einzurichten.

Verwaltung

Auf Wunsch gebe ich Ihnen eine umfangreiche Einführung in das ausgewählte System, sodass der späteren Selbstverwaltung von der eigenen Website nichts mehr im Wege steht.

Das Konzept liefert im Vorfeld den Rahmen und die Eckpunkte für die Erstellung einer Website.
Generell lässt sich eine Website auch ohne Konzept umsetzen, allerdings werden viel öfters Änderungen während des Entstehungsprozesses anfallen, wodurch die Erstellung der Website eine längere Zeit beansprucht.

Das Konzept einer Website umfasst nicht nur das Layout, welches die Anordnung und Strukturierung der einzelnen Elemente vorgibt, sondern auch den Inhalt, das Bildermaterial und die Grafiken. Je genauer diese Punkte bereits im Vorfeld festgelegt bzw. definiert wurden, desto feiner wird das Konzept.

So individuell wie jede einzelne Person ist, so individuell sollte auch Ihre Website sein.

Inhalt

Jede Website hat einen Inhalt, den sogenannten Content, welcher die Seele der Website darstellt. Je nach Art der Website können dies Texte, Videos oder auch Bilder sein. Denn jede Website hat das zentrale Anliegen, dem Besucher oder auch dem Kunden Informationen zu vermitteln. Besonders bei Onlineshops soll neben den vermittelten Informationen, wie beispielsweise zum Produkt, versucht werden, den Kunden in seiner Kaufabsicht weiter zu festigen und zum Kauf zu bewegen.

Bei Texten ist es besonders wichtig ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Umfang und dem Grad der zu übermittelnden Informationen zu finden. Ist der Text zu lang, bricht der Leser eventuell das langwierige Lesen ab. Ist der Text nicht informativ, kommt die gewünschte Aussage nicht zur Geltung.

Strukturierung / Anordnung

Neben dem Inhalt selbst spielt die Strukturierung und Anordnung eine weitere wichtige Rolle bei der Gestaltung Deiner Website.
Gut formatierte Texte (Zeilenumbrüche, Absätze, Verlinkungen, Verweise, Textkörper, Überschriften usw.) sowie gut angeordnete Elemente führen zu einer guten Strukturierung der Website. Hier gilt: Je übersichtlicher eine Website gestaltet ist, desto leichter und intuitiver finden sich die Besucher zurecht.

Besonders bei Firmenwebsites ist es wichtig, die Firmenleistungen so zu präsentieren, dass der Besucher schnell erkennt, worum es geht und was die Firma anbietet. Hierbei spielt die Produktdarstellung eine weitere wichtige Rolle. Einerseits muss das Produkt gut dargestellt bzw. präsentiert werden, andererseits darf der Besucher nicht von Informationen „erschlagen“ werden.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Anordnung und Umfang des Inhaltes ist entscheidend.

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign beschreibt das Verhalten einer Website, die sich an die Bildschirmauflösung des jeweiligen Endgerätes, wie Smartphone, Tablet, Notebook, Desktop-Computer oder Smart-TV, anpasst. Dabei werden Elemente der Website, wie Inhalt, Bilder, Videos, Schaltflächen, Spalten sowie Navigation, entsprechend der verwendeten Auflösung angeordnet und dargestellt.

Der Vorteil von responsive Webdesign liegt darin, dass der Besucher eine angenehmere Anordnung und Strukturierung der Inhalte auf dem jeweils verwendeten Endgerät vorfindet und sich dadurch besser und schneller auf der Website zurechtfindet.

Je angenehmer das "Surf-Vergnügen" auf Deiner Website ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Besucher eine längere Zeit auf Deiner Website bleiben wird.

Fingerakkrobatik auf einem Smartphone oder Tablet hält vielleicht fit, aber das ständige "Heran- oder Herauszoomen" schreckt die meisten Besucher bereits im Vorfeld ab, sodass diese die Website verlassen, ohne den Inhalt der Website gelesen zu haben!

Zukunftperspektive:

Eine Vielzahl älterer Websites wurde für den regulären Desktop-Computer erstellt und ist demnach nicht optimiert für die Verwendung von Endgeräten mit niedrigerer Auflösung.

Besonders die jüngere Generation verwendet Smartphones oder Tablets, um Informationen aus dem Internet zu erhalten. Deshalb ist es umso wichtiger, den Besuchern oder potenziellen Kunden von heute, aber auch von morgen, einen "barrierefreien Zugang" zu Deiner Website zu ermöglichen!

Wo früher die "Branchenbücher" Anwendung fanden, um Informationen über ein Unternehmen oder Händler aus der Region zu erhalten, hat sich heutzutage die Verwendung des Internets durchgesetzt. Besonders die jüngere Generation greift immer mehr auf Tablets oder Smartphones zurück, um sich zu informieren.

SEO2

SEO steht für "Search Engine Optimization" und bedeutet im Deutschen "Suchmaschinenoptimierung".

Durch die Suchmaschinenoptimierung wird versucht, Einfluss auf das Ranking bzw. auf die Positionierung der Suchmaschinenergebnisse zu nehmen.

Bereits durch das Setzen der wichtigsten Parameter, wie Seitenbeschreibung, Seitentitel, Schlüsselwörter, Meta-Daten und gut strukturierten Inhalt, kann die Positionierung der Website in den Suchmaschinenergebnissen positiv beeinflusst werden. Neben den bereits aufgezählten Punkten gibt es noch weitere Möglichkeiten, die ebenfalls zu einer besseren Positionierung der Website in Suchmaschinen führt. Allerdings kann eine übermäßige Suchmaschinenoptimierung dazu führen, dass die Website aus den Indices der Suchmaschinen entfernt wird oder ein schlechteres Ranking erhält.

Einen viel größen Einfluss hat die Verwendung von Google AdWords, wodurch ein besseres Ranking bei den Google-Suchergebnissen kostenpflichtig erzielt wird.

Mit individuellen Lösungen sind Websites gemeint, die eigens für den Kunden neu erstellt werden und nicht auf vorgefertigter Software, wie Content Management Systemen, Forensoftware, usw. basiert.

Besonders kleinere Webauftritte lassen sich relativ "leicht" und "schnell" als Individuallösungen umsetzen. Dies sind sogenannte Portfolio-Websites, die beispielsweise als Visitenkarte im Internet fungieren. Ein besonderes Merkmal solcher Portfolio-Websites ist, dass der Inhalt selten angepasst werden muss, wodurch es unter Umständen schneller und günstiger ist, diese Website durch einen Drittanbieter erstellen und pflegen zu lassen.

Websites mit größerem Umfang lassen sich ebenfalls als Individuelle Lösungen umsetzen. Generell ist alles möglich. Es ist nur eine Frage der Umsetzung!

Beratung2